Gottes versprechen und Erinnerung an Dich

 

 

 

Einsam, einsam

 

fühlte sie sich lange Zeit allein,

 

immer das Gefühl nicht dazugehörig zu sein.

 

Belächelt und verspottet wurde sie für ihre Einzigartigkeit.

 

Das wiederum mit sich brachte ihr Herzensleid.

 

So verabschiedete sie sich immer mehr von ihrem Seelenkleid.

 

 

 

 

 

Grau und Grau versunken in die tiefen der Vergessenheit

 

sind ihre Garben herabgesunken und ihre Einzigartigkeit.

 

Vollkommen gefangen von der Vergangenheit

 

verlor sie all ihre Heiterkeit und übrig blieb ein dunkles Schattenkleid.

 

 

 

 

 

Traurig und allein fragte sie in die Nacht hinein:

 

" Gott und ihr Engel wie kann das sein?“

 

Stille brach über sie hinein.

 

Stille gepaart mit Kälte und Dunkelheit

 

saß sie nun da in all ihrer Hoffnungslosigkeit

 

mit dem Gefühl das dies nun immer so sei.

 

 

 

Und genau in dieser Stund tat Gott ihr kund

 

 

 

 

 

" Mein geliebtes Kind,

 

 

 

du bist niemals wirklich allein,

 

denn ich werde immer an deiner Seite sein.

 

Werde dich immer halten an deiner Hand

 

auch wenn es nicht Glauben kann dein Verstand.

 

Habe nun zu dir all meine Engel ausgesandt

 

um in dir wieder zu erwecken was dich einst mit der Quelle verband.

 

 

 

Fühle, spüre dieses Band, was einst in der Unendlichkeit entstand. 

 

Und erkenne die Wahrheit die darin liegt

 

Egal wie dunkel und schwer es in und um dich ist,

 

dass du immer das Kind Gottes und damit der Kelchträger der Liebe bist!!!!!

 

 

 

Und wo die Liebe ist, das ist auch Wärme und Geborgenheit.

 

Dort wirst du finden deinen Seelenfrieden

 

der dann hat alle Sorgen ausgetrieben.

 

Und dein Licht wird strahlen hell und klar

 

wie die Sterne am Himmel so wunderbar !!!

 

 

 

Und nun mein geliebtes Kind lass ich zu dir fließen

 

all meine Liebe und mein Licht, dass dir

 

da verspricht, dass dies niemals zerbricht! "

 

 

 

 

 

Und noch immer saß sie da versunken

 

doch nun von all der Liebe und des Glückes betrunken.

 

Kann ihr Glück und die Liebe kaum fassen,

 

die da ihr Herz haben hüpfen lassen.

 

Kann nun endlich ihren Seelenweg in Freude ganz gelassen gehen.

 

Denn ihre Liebe und Licht wird niemals vergehen!

 

 

 

Dankbar schaut sie zu Gott und den Engeln hinauf und sagt:

 

 

 

" Danke....... ich bin jetzt wieder wohl auf!!!“

 

 

 

Empfangen vom Martina Eliana Amina Jantzen ©

 

Die Welt braucht die bunten Schafe

 

Geliebte Seele,

 

was ist wahr?

was ist unwahr?

Bist du dir deiner ganz Gewahr?

Hast du deine Seele erkannt,

in ihrem völligen göttlichen Glanz?

 

Handelst du nur aus der Vernunft?

Was ist deine Zunft?

Wo liegt deine Kunst?

Warum treibst, schreibst, singst,

lachst und lebst du nicht bunt?

 

Hast du vergessen, was du bereits erkanntest?

Ein buntes Schaf unter vielen weißen und schwarzen Schafen.

 

Die Frage ist, hältst du es aus, ein buntes Schaf zu sein

wenn alle anderen Schafe weiß oder schwarz sind?

Kannst du es dir erlauben bunt zu sein?

Kannst du es genießen bunt zu sein?

Kannst du dich daran erfreuen bunt zu sein?

Kannst du mit Leichtigkeit den Weg gehen

als buntes Schaf unter weißen und schwarzen Schafen?

 

Du fühlst dich ausgegrenzt, angegriffen, nicht liebenswert

für deine Andersartigkeit.

 

Deswegen setzt du alles daran mal das weiße und

mal das schwarze zu sein.

Du hast in aller Perfektion gelernt dich zu tarnen

mal in die Rolle des weißen unter weißen mal

das schwarze unter den schwarzen .

 

Hast du vergessen was und warum du bunt bist?

 

Aus Gottes und unserer Sicht wenn wir auf

die Herde der Schafe schauen sehen wir in allen Schafen das Bunte,

die Vielfalt, das Leben auch wenn sie äußerlich noch

weiß und schwarz sind je nachdem welche Rolle sie gerade spielen.

Doch braucht es gerade die bunten die die anderen daran

erinnern, dass sie eigentlich auch bunt sind.

Und sie die Vielfalt und Fülle wählen dürfen anstelle

von Einfalt und Mangel.

 

Liebe Seele was ist nun wahr oder unwahr?

Bist du weiß, schwarz oder bunt?

Warum traust du dich nicht deine volle Wahrheit zu leben?

Warum traust du dir nicht deine volle Kraft zu leben?

Hast du solche Angst, weil du denkst du könntest sterben

oder wärst dann ganz allein?

Und wäre das dann dein Tod oder vielleicht noch schlimmer

als der Tod?

 

Doch hast du eins nicht bedacht.

Die Menschen lieben seid jeher den Regenbogen als

Brücke und Verbindung zu uns, Gott und dem Himmel.

Und wie ist der Regenbogen? "Bunt"

Warum habt ihr Chakren? Und wie sehen sie aus?

Wie sieht eure Aura aus?

"Bunt wie der Regenbogen"

 

Warum solltest du dann etwas anderes sein,

als bunt, leuchtend und strahlend schön wie

der Regenbogen vollkommen erwacht als Seele im göttlichen Glanz!!!

 

Doch weil du dich so abmühst, mal das weiße und schwarze

Schaf zu sein, kostet es dich Lebenskraft und

deswegen sind deine Seelenfarben verblasst.

 

Was ist mit dem weißen Schaf?

Denk an den Bergkristall, darin enthalten

alle Farben des Regenbogens. Also woran

könntest du besser erkennen, als im schwarzen Schaf.

Das zeigt dir was fehlt und was es braucht!!!

 

Wenn du die Fülle wünschst auf allen Ebenen,

lass deine Seele erblühen im göttlichen Glanz und tanz

mit uns den Freudentanz und du wirst sehen in jedem steckt

der Regenbogenglanz!!!!

 

 

Auferstehen wie Phönix aus der Asche

 

 

Geliebtes Erden Kind

 

Geboren aus dem göttlichem Herzen und

getragen aus dem göttlichen Schein

wird hell und strahlend dein neues Antlitz sein.

 

Der alte Weg so steinig und schwer er auch war,

ein Geschenk für dich enthielt, bist du dir dessen vollkommen Gewahr?

So viele Erkenntnisse und Erfahrungen, die

dich haben wachsen lassen und stark gemacht.

 

Voll Würde und Stolz kannst du nun gehen

und wie der Phönix aus seiner Asche auferstehen.

 

Der Phönix der immer reinen Herzens ist

und mit seiner Liebe Grenzen bricht,

mit seinen Tränen er dir verspricht

deine Kräfte stets zu erneuern

in den reinigenden Feuern.

 

Voller Liebe und Leichtigkeit

er dich mit  nimmt in die Unendlichkeit

um mit dir zu baden in seinen Farben

damit zu laden deine neuen Garben.

 

Die neuen Garben wurden eingewebt

und geweiht um zu strahlen in deinem neuen

Seelenkleid.

 

Es sind die Garben der Liebe, Wahrheit und Frieden!

 

empfangen von Martina Eliana Amina Jantzen ©