Reiki

 

Das Usui Reiki System ist eine ganzheitliche, natürliche Heilmethode. Der Japaner Dr. Mikao Usui entwickelte diese einfache Form des Handauflegens zu Anfang des 20. Jahrhunderts. Das System ist leicht zu erlernen und wird mittlerweile von Millionen von Menschen rund um den Globus praktiziert. So ist Reiki, neben Yoga, eines der am weitesten verbreiteten Systeme, die der Entspannung sowie körperlicher und geistiger Heilung dienen.

 

Erste Wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit von Reiki bestätigt. Zudem liegen für den Gesamtbereich der Energieheilung bereits so viele Studien mit signifikant positiven Ergebnissen vor. Daher freut es mich um so mehr, dass Reiki auch immer mehr in unserem Gesundeitssystem ankommt. Es gibt bereits eine Krankenkasse, die es im Bonusmodell aufgenommen hat, es werden weitere Folgen. Es ist erfreulich das immer mehr Ärzte in ihren Praxen mit Reiki Praktizierenden zusammen arbeiten und auch in Suchtkliniken kommt Reiki zum Einsatz.

 

Rei= Geist, Seele, universell

Ki= Energie des Lebens

 

Reiki unterstützt Körper, Geist und Seele in vielerlei Lebenslagen. Es stärkt das Immunsystem und regt die Selbstheilungskräfte an, dient der Schmerzlinderung, hilft bei Stressabbau und Konzentrationsstörungen, Schlafproblemen, Ängsten und anderen Belastungen im Alltag.

 

Reiki dient auch der Tiefen Entspannung, dadurch kann man sich anschließend mit neuen Kräften den Herausforderungen des Lebens stellen.

 

Die Reiki Ausbildung findet in verschiedenen Graden statt.

I. Reiki Grad, II Reiki Grad, Meister Grad und Reiki Lehrer/in Ausbildung

 

Reiki I

 

Körperliche - Emotionale Ebene

Der erste Reiki Grad und damit die Fähigkeit universelle Lebensenergie für sich und andere zu übertragen, wird an einem Wochenende gelerht.

 

Seminarschwerpunkt:

  • Die Geschichte des Usui Systems des Reiki
  • Die 4 energetische Initiationen, durch die die Fähigkeiten zum Übertragen von Reiki für sich selbst und andere erlangt wird. Das Übertragen der Energie erschöpft Dich dadurch nicht und Du bist geschützt vor den sogenannten Sympathieerkrankungen.
  • Die Methoden des Energieaustausches in Theorie und Praxis
  • Chakrenausgleich
  • Gesundheit und Krankheit aus ganzheitlicher Sicht
  • Einführung in das energetische System der Menschen
  • Reiki zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte z.B. bei psychosomatischen Beschwerden
  • Reiki zur tiefen Entspannung z.B. zum Abbau von Stress und Reaktionen auf Stress
  • Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten im Alltag
  • Reiki für Tiere, Pflanzen und Steine

 

Zum Seminar gehören ausführliche Unterlagen.

 

Reiki Grad II

 

Mentale -  Emotionale Ebene

 

Der 2. Reiki Grad erweitert die Möglichkeiten, mit der universellen Lebensenergie umzugehen, beträchtlich. Du bekommst in diesem Seminar 3 weitere Initiationen und erhälst Einblick in "Oku Den" (japanisch geheimes Wissen). Das sind 3 Symbole und die dazugehörigen Mantren und ihre Bedeutung. Du lernst Reiki sinnvoll in den Alltag einzubauen.

 

  • Vielfache Kraftverstärkung von Reiki
  • Fernübertragung von Reiki und wie es funktioniert und wirkt
  • Auflösen von alten Strukturen/störenden Gewohnheiten und Sabotageprogrammen (Mentalbereich)
  • Mit Reiki den individuellen Lebensplan erkennen und diesen dann auch mit Leben zu füllen und Raum zu geben.
  • Mit Reiki mehr Intuition, Krativität, Lebensfreude, Kraft, Leichtigkeit und Selbstliebe erfahren und erlangen.
  • Reiki in die Vergangenheit oder Zukunft senden

Vergangenheit : alte Traumatas auflösen, innere Kindheilung etc.

 

Zukunft: Vorstellungsgespräche, Gespräche mit Vorgesetzten/Lehrer, Umzug etc.

  • Harmonisieren von Erdstrahlen, Kraftplätze schaffen
  • Energetische Raumreinigung

 

Zum Seminar gehören ausführliche Unterlagen.

 

Reiki Grad III

 

Seelische- Emotionale Ebene

Ausbildung zum Reiki Meister/in

 

 

Es gibt einen Spruch, der besagt:

 

„Nicht überall wo Meister drauf steht, ist auch Meister drin“

 

Mit der Ausbildung zum Reiki Meister beginnt der Weg der Meisterschaft, durch die Initiation in das Meistersymbol erfahren wir eine höhere Bewusstheit und eine verfeinerte und deutlichere Wahrnehmung der Dinge und des Lebens.

 

NICHT allein durch die Meistereinweihung ist man Meister. Es bedeutet nichts anderes, als zu erkennen, dass wir selbst – und sonst niemand – Meister unseres Lebens, bzw. auf dem Wege dorthin sind.

 

Voraussetzung hierfür ist der 1. Grad Reiki und der 2. Grad Reiki und entsprechende Erfahrung. Durch die Meister Einweihung schließt sich der energetische Kreis.

 

Der 1. Grad steht für die körperlich-emotionale Ebene. Die Energieschwingung des 2. Grades repräsentiert die mental –emotionale Ebene. Der Energie des 3. Grades berührt die seelisch-emotionale Ebene.

 

Jedoch sollte sich der „Meister “ Gedanken über seine Motivation machen. Das Meister Symbol dient dazu andere in Reiki einzuweihen, kann und darf aber ebenfalls nur für den eigenen Entwicklungsprozess verwendet werden. Nicht Missionare sondern Wegweiser werden gebraucht. Darüber sollte sich der Interessent im Klaren sein. Ebenso sollte er sich der großen Aufgabe und Verantwortung bewusst sein, welche die Meisterschaft mit sich bringt.

 

  • Herkunft und Bedeutung des Meistersymbols
  • Meistermeditation
  • Praktische Übungen mit dem Meistersymbol
  • Was bedeutet es Reiki Meister zu sein
  • Methoden und Techniken des III. Grades

 

Auch hier erhälst du selbstverständlich Unterlagen dazu.

 

Reiki Lehrer/in Ausbildung

 

Diese Ausbildung dauert ca.1 Jahr

 

In dieser Ausbildung werden alle Lehrinhalte der einzelnen Grade nochmals  vertieft und gelehrt wie diese weiter zu geben sind.

  • Man lernt Gruppen zu führen und zu leiten
  • Eigene Unterlagen für Reiki Seminare zu erstellen und zu präsentieren
  • Welche Motivation habe ich Reiki weiter zu geben und was bedeutet es Reiki Lehrer/in zu sein
  • Man lernt und wird darauf vorbereitet anderen die Initiation in Reiki weiter zu geben.

Wenn Du Interesse hast dann nimm bitte mit mir Kontakt auf und ich werde dir dann auführliche Unterlagen der genauen Lehrinhalte zu senden.

 

Ich freu mich auf Dich!

 

 

  Hinweis
Während der Seminare/Ausbildungen werden hochfrequente Energien übertragen. Jeder handelt hier in eigener Verantwortung. Wenn ich in meinen Angeboten von Heilung spreche, spreche ich nicht von der Heilung nach dem Prinzip der Schulmedizin, sondern nach der Art des Geistigen Heilens an. 

Meine Angebote ersetzen nicht den Besuch eines Arztes oder Heilpraktiker, können aber positiv zur Genesungsphase beitragen. Ein Rechtsanspruch besteht nicht .. 


„Geistiges (spirituelles) Heilen ist ohne Heilpraktikererlaubnis möglich. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Methoden des geistigen (spirituellen) Heilens, wie z.B. durch Handauflegen, aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis. Alle spirituellen Heil- Beratungs- und Energie-Aktivitäten finden außerhalb der Heilkunde statt. 

Wenn ich die Begriffe Heilung oder Behandlung verwende, so spreche ich hier rein die Form des Geistigen Heilens und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte eines jeden Patienten an.

 

Jeder Klient und Schüler trägt für die von ihm gewünschten Selbstheilungsmethoden (Geistiges/spirituelles Heilen, Einweihungen von Energien usw. die eigene Verantwortung. Sie ersetzen auf keinen Fall einen Arzt oder Heilpraktiker. Es werden meinerseits keine Heilversprechen gegeben. Bei jeder Energiearbeit können starke Energie frei gesetzt werden. Daher sollte sich jeder, der sich für geistiges/spirituelles Heilen und für Energie-Einweihungen entscheidet, in einem körperlich und seelischen guten und stabilen Zustand befinden. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.